Athalon Forum
PlugIn-Hilfe - Druckversion

+- Athalon Forum (https://athalon.net)
+-- Forum: Neuigkeiten (https://athalon.net/forumdisplay.php?fid=10)
+--- Forum: Ankündigungen (https://athalon.net/forumdisplay.php?fid=11)
+---- Forum: Technische Meldungen (https://athalon.net/forumdisplay.php?fid=53)
+---- Thema: PlugIn-Hilfe (/showthread.php?tid=281)



PlugIn-Hilfe - MrMegaAffe - 26.08.2019

PlugIn-Hilfe
Da es immer wieder Unklarheiten gibt... welche PlugIns nutzen wir denn, wie werden die genutzt, sind sie denn aktuell aktiv, können wir als User das überhaupt nutzen?... haben wir uns als Spielleitung dazu entschlossen, euch allen eine vollständig Liste aller für euch relevanten PlugIns zu posten, in der wir noch grob beschreiben, wie die einzelnen PlugIns das Rollenspiel beeinflussen und wie ihr sie nutzen könnt!


AdvancedFood
Die alten Hasen unter euch werden sich noch erinnern, aber für die neueren Spieler: Früher hatten wir auf Athalon individuell eingestellte Essensrezepte. Man konnte also individuell verschiedene weitere Lebensmittel einstellen, die Minecraft eigentlich so nicht bietet und damit gerade die rollenspieltechnische Vielfalt deutlich vergrößern. Es ist ein langwieriger Prozess, da wir auch nicht von heut auf morgen alle Rezepte aus den Fingern daher zaubern können, aber da man selbst Gegenstände, die nicht essbar sind, zu Lebensmitteln machen kann und noch dazu auch Köpfe mit speziellen Skins, ist der Vielfalt keine Grenze gesetzt. Sowohl Rezepte in der Werkbank als auch welche im Ofen sind möglich.
Sollte jemand hierzu also gute Ideen haben, dann könnt ihr diese gerne per PN, per Ticket oder auf anderen Wegen an uns herantragen.
Ein Beispiel für eine solche Anfrage könnte so lauten:
Spieler schrieb:"Hey, ich würde es toll finden, wenn ihr auch mariniertes Steak einbaut! Dabei soll man dann eine Pilzsuppe mit einem Stück Fleisch kombinieren um mariniertes Fleisch zu bekommen. Wenn man das dann in den Ofen tut, kommt ein Steak heraus, das mehr Hunger auffüllt als das normale Steak!".

Chairs
Das allseits beliebte Sitz-PlugIn ist leicht und intuitiv zu benutzen: Mit einem Rechtsklick auf eine Stufe, egal welchen Materials, könnt ihr euch hinsetzen und habt das PlugIn ausgekostet!

Citizens
Viel gibt es über die stummen Bewohner des Servers, die NPCs, freundlich gespendet durch Citizens, nicht zu sagen. Sie bieten eine Leinwand. Wir von der Spielleitung könne über diese Leinwand viele großartige Szenen, Geschichten, Dramen und verzwickte Situationen auftragen, darstellen, verwirren, lösen, kurzum… die Welt so darstellen, wie sie ist. Ihr braucht zu dem PlugIn bloß zu wissen, dass überall auf der Welt Menschen rumstehen. Sollte also mal eine Person euch nicht antworten… es bestehen gute Chancen, dass ihr einen NPC getroffen habt. Solange kein Spielleiter das mitbekommt, wird der NPC euch auch nicht antworten können.

Gringotts
Unser Wirtschafts-PlugIn, sinnigerweise nach der berühmten Koboldbank aus dem Universum der Romanreihe “Harry Potter” benannt, basiert auf Gegenständen, genauer gesagt umbenannten Gold- und Eisennuggets als Gold- und Silbermünzen.
Die Münzen, Gulden und Silberlinge, wie sie im Rollenspiel heißen, lassen sich frei herum geben, das PlugIn erkennt zu jeder Zeit, wie viele Münzen man im Inventar hat. Falls ihr einmal zu viele Münzen der einen Sorte habt, aber eher Münzen der anderen Sorte braucht, kann der Marktplatz in der Stadt für Abhilfe sorgen, so kann man dort gegen einen kleinen Aufpreis Silberlinge in Gulden und Gulden in Silberlinge umtauschen.

Herochat
Herochat ist das bombenfeste Chat-PlugIn Athalons. Über es habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Reichweiten verschiedener Kanäle zu nutzen. Möchte euer Charakter etwas zu den Personen direkt neben sich sagen und dabei in gesenkter Stimmlage sprechen oder sogar flüstern, könnt ihr “/f [Nachricht]” nutzen. Möchtet ihr eher schreien, könnt ihr auch jederzeit über “/s [Nachricht]” eine laute Nachricht senden, die dann in einem weiten Umkreis gelesen werden kann. Weiterhin ist es auch möglich, über “/m [Nachricht]” eine musikalische Darbietung über eine noch größere Entfernung hörbar zu machen.

QuickShop
Mit QuickShop haben wir eine relativ neue Ergänzung zu der Ansammlung aus PlugIns, die das Spielerlebnis auf Athalon ermöglichen. Auch QuickShop ist kinderleicht zu benutzen! Ihr müsst bloß eine Kiste platzieren, dann mit einem Gegenstand linksklick auf die Kiste machen. Das gesamte weitere Vorgehen wird euch dann im Chat erklärt!

Shulkerbox Backpacks
Dieses PlugIn, das ausschließlich dem Verschönern unseres Lebens gewidmet ist, ist ebenso leicht zu bedienen, wie es praktisch ist: Durch es ist es möglich, einfach bloß mit der Kombination “SHIFT + Rechtsklick” eine Shulkerbox zu öffnen, die man in der Hand trägt. Diese geben wir als Spielleitung gerne als Rucksack, Köcher, Bauchgurt oder ähnliche Tragemöglichkeit aus, die ihr im Rollenspiel bekommen könnt, damit jetzt nicht mehr zehn Kräuter, die wenige Gramm wiegen, das ganze Inventar vollstopfen!

Roll
Als eines der Herzstücke des technischen Bereichs unseres Servers ist das PlugIn “Roll”, seines Zeichens ein hauseigenes PlugIn, höchstselbst für diesen Server programmiert!
Jegliche Art Würfelwurf ist euch allen dadurch möglich, dabei unterteilt sich das PlugIn in zwei Bereiche.
Zum einen die normalen w100 Würfe. Dabei gebt ihr “/roll [Wert] [S/B/Nichts]” ein, z.B. “/roll 40”, ganz entsprechend eures Wertes. Das PlugIn wertet dann automatisch das Ergebnis aus. Im Falle von entweder einem Bonuswürfel (z.B. “/roll 50 B”) oder einem Strafwürfel (z.B. “/roll 30 S”) würde es doppelt werfen und den besseren oder schlechteren Wert auswerten. Anschließend gibt es die Erfolgsstufe wieder.
Zum anderen jede andere Form von Würfel, beispielsweise für den Schaden, für andere Sachen. Dabei könnt ihr die Anzahl und die Größe der Würfel frei festlegen mit “/roll [Anzahl][d/w/D/W][Größe]”. Ein Beispiel wäre der Schaden für eine leichtere Waffe, “/roll 1d6”, der Länge eines Trankeffektes, “/roll 2W5” oder die Anzahl der Bewohner einer Stadt, “/roll 10w15”.

SneakyPickup
Ebenfalls ausschließlich hauseigen für unseren Server programmiert bietet SneakyPickup die Möglichkeit, das Aufheben von Gegenständen zu beschränken. Es ist bloß möglich, Gegenstände aufzuheben, wenn man sich (per [SHIFT]) duckt.