Create an account


Abschied als Mentor

#1
So meine Lieben,

wie ihr ja gelesen habt bin ich nicht mehr im Mentorenteam.

Auch wenn sich mir die aufgeführten Gründe ja nicht so ganz erschließen.

Ich werde einfach mal nicht drauf eingehen.

Es gab schon seit Mitte Mai/Juni nur noch zwei Spieler wegen denen ich spielte. Mein größtes Lob geht hier ehrlich an Ardy der bemühteste aller Spielleiter.

Auch von Socke konnte ich einen positiven Eindruck gewinnen.

Auch ein herzliches Danke an Gavin.

Wo es Lob gibt, gibt es auch Kritik. Am Anfang gab es so viele Leute die schrien "wie kann das Schnitzel und Thonar machen. Das ist unser Athalon!"


Die Meinung derer die heute noch einigermaßen Aktiv spielen mag ich verstehen. Aber seien wir ehrlich wenn es kein Event ist sind mal drei Leute da und mit Liam vor kurzen sogar noch vier.

Alle anderen die schrien "Wir wollen Athalon behalten" aber sind dann nie auf Athalon gekommen sind oder ein zwei mal. Ihr seid mit dran Schuld das heute Athalon es so schwer hat.

Grad nach dem Start des neuen Servers hätte es mehr Aktivität benötigt als einfach gemutet im TS rum zu sitzen. Ja, einige sind gegangen dass stimmt aber denkt ihr irgendwer kommt mal wieder

wenn nichts auf diesen Server los ist?

Wir taten uns schon alleine wegen den Namen schwer. Jede suche landete auf athalon.de auf Vestria. Das wird sich auch nur schwer ändern lassen.

Thonar, Schnitzel und Steffen wollten was neues bieten und haben ihren Erfolg damit. Also wenn ihr nicht auf Athalon kommt und nicht wisst wie es ist mehrere Stunden alleine auf dem Server zu sein,

haltet bitte einfach die Klappe! Ich krieg da echt das Kotzen, weil es mich sauer macht zu zusehen zu müssen was aus Athalon wurde. 

Zum geschehen auf der Spielwelt damit das die Pro Athalon, aber ich mach nichts auf den Server Leute auch sehen was los ist.

Jemand von der Kirche anzutreffen ist sowieso mehr als schwierig gewesen. Man wartet auf sowas simples wie ne Hochzeit in realer Zeit ein dreiviertel Jahr und es ist immernoch nichts passiert.

Chris hat derzeit keinen einzigen Spieler in der Kirche.

Dollar war Ewigkeiten alleine in der Garnison. Die Garde machte ich ne Weile mit Liam. Der nun aber auch weg ist. 

Die Wirtschaft funktioniert sowieso nicht mehr, einen Handwerker zu spielen ist sinnlos.

Denkt ihr Neuspieler haben Spaß auf einen Server wo niemand online ist? Schiebt es nicht nur auf Vestria sondern denkt auch mal ein wenig nach.

Die aktivsten sind Ardy und Gavin. Nur bringt es nichts wenn nur Mentoren und SLen da sind.

Es ist traurig was aus Athalon geworden ist. 

Liebe Grüße Aru
Zitieren

#2
Hey Aru, du bist sauer und enttäuscht, hmm?

Vielleicht hättest du dir mehr Zeit für Chilaili nehmen sollen - so oft warst du mit deinen Aufgaben oder der Garnison beschäftigt und sie hat dir nur nachgeschaut... Sie hat so dringend jemand zum Reden gesucht - aber Gavin war schließlich da.

Ich kann gut nachvollziehen, was du da schreibst und stimme dir auch größtenteils zu. Nur, es hilft nichts, nur zu jammern, ohne dann auch ein paar Vorschläge zu bringen, was man ändern könnte .

Das mit dem Handwerk ist schwierig, ich hoffe, ich finde einige Käufer, auch wenn es hart werden wird, aber inzwischen gibt es NPCs, die auf Wunsch bespielt werden (heißt's Wink  )

Hochzeit - hat Nachfrage im TS nichts geholfen?

Das mit der Problematik der fehlenden Spieler ist natürlich groß, besonders wenn sie in einem Plot gefangen sind, sich verlaufen und ich Gavin fast nie finde.... (liegt an mir Blindfuchs, sagt er, und er habe jetzt eine Chilailifalle gebaut). Drum war mein Vorschlag auch schon , dass wir 1-2 RP Abende in der Woche einführen, wo alle kommen und zumindest bereit sind (und nicht was anderes zocken! oder Ratespiele verfolgen Tongue )

Und wir brauchen ein System/Mentorship , irgendwas, so dass neue Spieler nie alleine sind, sondern immer jemand zu RP haben. Ich habe auhc schon gesagt, dass ich jetzt keine Freund einladen würde aus Angst, dass er wieder geht, weil niemand da ist.

Ich setzte meine Hoffnung auf einen großen, neuen Anlauf im November, wenn ich wieder da bin (und Gero für zwei Wochen nach Chile darf! Wink ). Dann haben vllt auch Dorni und Rollo mehr Zeit.. und alle anderen auch.

Dann muss aber auch fleißig gevotet werden (SL, macht die Votes mal sichtbarer bis dorthin, mit Link und schon eingesetzem Namen!).

Ich habe meine Hoffnung nicht aufgegeben, dass es wieder wird. Und meine Spielrmeinung kommt auch noch Wink

Hey, und danke Pribislaw, dass du Chilaili so zur Seite stehst (und ich dich auch finde...  Wink  )
Zitieren

#3
Hallo liebe Aru.

Ich kann deinen Unmut schon verstehen. Gerade den Punkt mit der Hochzeit, das Thema hatten wir ja schonmal.
Es tut mir auch leid für dich, dass es mit dem Mentorenposten nicht so geklappt hat.
Ich finde es nur ein wenig schade, dass du das erst jetzt alles so öffentlich ansprichst.
Ich hätte nämlich gerne vorher bereits deine Kritik und Vorschläge dazu gehört, was aus deiner Sicht besser laufen müsste und wie es umsetzbar ist.
Vielleicht hast du Lust, dich im TS nochmal zusammen zu setzen!

Enelya
Zitieren

#4
Hey ihr beiden,

Ich nehme gerne zu euren Fragen und Meinungen gerne Stellung.

Zitat:Vielleicht hättest du dir mehr Zeit für Chilaili nehmen sollen - so oft warst du mit deinen Aufgaben oder der Garnison beschäftigt und sie hat dir nur nachgeschaut... Sie hat so dringend jemand zum Reden gesucht - aber Gavin war schließlich da. 

Es war ihr Beruf. Man lässt ja auch nicht seine Arbeit nicht einfach liegen, nur weil vielleicht jemand reden will.

Du hättest mal aktiv sagen können. Ich brauche jemanden zum Reden. Hellsehen gibt es noch nicht zum Würfeln.

Freut mich das Gavin sich Zeit dafür genommen hat, aber mach mir keinen Vorwurf draus, dass mein Char arbeitet.


Zitat:Ich kann gut nachvollziehen, was du da schreibst und stimme dir auch größtenteils zu.

Das freut mich zuhören.

Zitat: Nur, es hilft nichts, nur zu jammern, ohne dann auch ein paar Vorschläge zu bringen, was man ändern könnte .

Meine Vorschläge kamen alleine schon bezüglich der Domain und ich habe Vorschläge auch in den Sitzungen angebracht, also kann man hier wohl schlecht von jammern sprechen. Ich erwähnte dort auch das man die Spieler die jetzt noch in der Community sind wieder zum spielen animieren sollte. Würde ich jammern würde ich schreiben mimimi die SL ist Schuld. 

Ich wendete mich aber an die nicht aktiven Spieler und an die ein oder andere nicht so aktive SL die nicht spielen, aber über ein anderes Projekt schimpfen, aber sich nicht für die Community engagieren. Das ist einfach nicht in Ordnung und recht arm.

Zitat:Das mit dem Handwerk ist schwierig, ich hoffe, ich finde einige Käufer, auch wenn es hart werden wird, aber inzwischen gibt es NPCs, die auf Wunsch bespielt werden (heißt's [Bild: wink.png]  )

Ja eben und warum weil kaum einer online ist. Wenn ich andauernd zu einen NPC laufen muss weil ich ne Jacke verkaufen will ist das etwas seltsam.

Zitat:Hochzeit - hat Nachfrage im TS nichts geholfen?

Nein, nicht nach Nachfragen bei 4 Kirchen Chars und mehrmaliger Nachfrage über das TS nicht. Und man dann eine Buße bekommt. Weil man nicht rplich 3 Jahre wartet. Macht man halt nicht so wirklich.

Zitat:Das mit der Problematik der fehlenden Spieler ist natürlich groß, besonders wenn sie in einem Plot gefangen sind, sich verlaufen und ich Gavin fast nie finde.... (liegt an mir Blindfuchs, sagt er, und er habe jetzt eine Chilailifalle gebaut). Drum war mein Vorschlag auch schon , dass wir 1-2 RP Abende in der Woche einführen, wo alle kommen und zumindest bereit sind (und nicht was anderes zocken! oder Ratespiele verfolgen [Bild: tongue.png] )

Es ist doch auch eher das Probleme das die noch bestehende Community kaum noch was macht, nicht das man im Plot ist. Wenn nur drei Leute da sind und 2 im Plot sind merkt man das da geb ich dir recht. (hoffentlich funktioniert sie ^^)
Ja du machst einen Vorschlag aber es passiert halt nichts. (Geb ich dir recht) Es wirkt halt für mich so wir ruhen uns auf alte Sachen aus. Die Zeit ist aber wie man an den Spielerzahlen bemerkt vorbei. Es wirkt für mich derzeit so ich habe meinen Stiefel seit 2009 und ich binde ne neue Schleife drum aber der Schuh hat trotzdem seine Löcher. Ardy bemüht sich ziemlich, bei dem bemerkt man das auch, nur bei manchen wirkt es so ich mach das immernoch wie früher.


Zitat:Und wir brauchen ein System/Mentorship , irgendwas, so dass neue Spieler nie alleine sind, sondern immer jemand zu RP haben. Ich habe auhc schon gesagt, dass ich jetzt keine Freund einladen würde aus Angst, dass er wieder geht, weil niemand da ist. 
 
Das ist Unsinn ein Mentor kann den Grundkern abdecken ja und zur Orientierung, aber man will nicht jeden Abend nur mit dem gleichen Mentor RP machen. Man braucht auch ein wenig Abwechslung. Aber wenn du die Angst, hast merkst du doch selber das was falsch läuft.

Zitat:Dann muss aber auch fleißig gevotet werden (SL, macht die Votes mal sichtbarer bis dorthin, mit Link und schon eingesetzem Namen!).

Es liegt nicht am Voten sondern an der Google suche es suchen sehr viele Menschen damit. Und in den älteren Foren die sehr oft aufgerufen wurden und daher wahrscheinlicher aufgerufen werden steht nunmal athalon.de drinnen.

Zitat:Ich habe meine Hoffnung nicht aufgegeben, dass es wieder wird. Und meine Spielrmeinung kommt auch noch

Naja der Serverstart der neue war im April und wir haben es September einige Spieler sind gegangen weil nicht viel passiert ist. Wäre mehr passiert, dann wäre es heute nicht so. 

Auch Enelyas Antwort möchte ich nicht unbeantwortet lassen.

Zitat:Es tut mir auch leid für dich, dass es mit dem Mentorenposten nicht so geklappt hat.

Es ist halt recht zäh und nicht gerade motivierend, wenn man zusammen einen Termin versucht zu finden und immer wieder abgesagt bekommt, aber von der Gegenseite keinen gegen Terminvorschlag bekommt.

Ich habe einige Dinge in den Sitzungen oder in Unterhaltungen angebracht. Wir hatten in der Zeit seit Serverstart recht wenig zu tun außer einen Termin zu finden. =)

Zitat:Ich hätte nämlich gerne vorher bereits deine Kritik und Vorschläge dazu gehört, was aus deiner Sicht besser laufen müsste und wie es umsetzbar ist.

Vielleicht hast du Lust, dich im TS nochmal zusammen zu setzen!

Es wurde doch schon vor den Start von Vestria Kritik ausgesprochen, nur hat man damals nicht darauf reagiert. Statt eine Lösung zu finden sind viele Spieler gegangen, weil man nicht reagiert hat und man sagte ja dann gehen sie halt.

Wenn jemand woanders gespielt hat hiess es gleich boah soll die/der bleiben wo der Pfeffer (das ist noch die nette Form) wächst der war sowieso ein *piep* Hättet man dann noch wirklich Lust zurück zukehren. Das ist egal ob das bei Lichtholm oder Vestria war.

Statt sich zu Fragen hmm warum gehen Sie dahin? Was haben sie dort was sie bei uns nicht haben? Aber nein man schimpfte lieber auf die Leute. Ich habe so vieles von anderen gehört und in Foren gelesen.

Ich muss mit Schmerz sagen entweder erneuert man den Schuh und repariert ihn, bevor man ich wegwerfen muss, weil nasse Füße will niemand.

Man kann gerne reden, wenn man auch versucht es mal aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Gruß

Aru
Zitieren

#5
Was ich vorhin vergessen habe zu sagen, liebe Aru - ich vermisse dich, nicht so sehr deinen momentanen Char, den kennt Chilaili ja noch nicht so gut, außerdem misstraut sie Freundinnen von hochgestellten Persönlichkeiten...das weißt du ja. Aber dich schon. Ich hoffe, du kommst wieder, wenn es wieder etwas runder läuft.
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016