Create an account


Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





 
Sei gegrüßt, Wanderer!

Halte ein und verweile ein wenig, während wir dir von Athalon erzählen.

Athalon als Projekt wurde im Jahre 2012 gegründet und hat sich seitdem ständig weiter entwickelt. Wir betreiben also bereits seit vielen Jahren Minecraft-Rollenspiel in der fantastischen Welt, die wir selbst erschaffen haben. Bei uns geht es um das Zusammenwirken verschiedener Charaktere, die durch ihre eigenen Entscheidungen und Erlebnisse die Spielwelt prägen. Damit euch dabei nicht langweilig wird, sorgt die Spielleitung für fortwährende Veränderungen innerhalb der Spielwelt, um die Geschichte voran zu treiben.
Erstelle in unserem low-fantasy Setting deinen ganz persönlichen Charakter, spiele auf der Insel Neu-Corethon und schreibe deine eigene Geschichte in unserer liebevoll gestalteten Welt!

Für weitere Informationen besuche unser Forum, Teamspeak oder Discord.
Dort helfen wir dir gerne weiter!


Z2 Pen-&-Paper Athalon Grenzlande
Geschrieben von: Chrisbon - 01.04.2020, 11:05 PM - Forum: Ankündigungen - Antworten (1)

Liebe Spielerschaft!


Schon des Öfteren kam im Kreise unserer Spielerschaft der Ruf nach Pen & Paper Rollenspielen auf. Natürlich haben wir über die Jahre hinweg verteilt viele Oneshot-Runden oder gar längere Kampagnen gespielt. Die unterschiedlichsten Spielsysteme (DSA, Pathfinder, Call of Cthulhu, Private Eye, FATE, Dungeons & Dragons, Symbaroum, Shadowrun, ...) haben wir dabei kennenlernen dürfen und verschiedenste Vor- und Nachteile derselben erfahren.
Doch leider ist das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage immer etwas unausgeglichen, da beinahe alle Athalonier gerne Pen & Paper spielen wollen, es aber nur begrenzt Platz in den bestehenden Runden gibt, die meistens über mehrere Jahre hinweg dieselben Spieler umfassen.
Bereits vor ungefähr einem Jahr haben wir das Shadowrun-Westmarches System ausprobiert, bei dem die Gruppenbildung etwas flexibler ablaufen kann. Dies wurde mittlerweile weiterentwickelt und mit Freude darf ich hiermit den Startschuss abgeben für:


Athalon - Grenzlande


Dieses Pen & Paper folgt dem Westmarches-Prinzip, bei dem es keine feste Gruppe an Spielern gibt, sondern einen ganzen Pool an Charakteren, die sich in verschiedenen Kombinationen und Gruppierungen zusammenfinden können, um Abenteuer in einem gewissen Gebiet zu bestreiten. Die Spielleitung bereitet also bestimmte Szenarien vor, die sich idealerweise in einer Sitzung bespielen lassen. Die Spielercharaktere können sich dann für bestimmte Abenteuer melden, ähnlich wie für Aufträge an einem schwarzen Brett. Niemand wird an allem teilhaben können aber gleichzeitig muss niemand lange darauf warten, dass ein Platz in einer Gruppe für ihn frei wird. Vermutlich wird man jedes Abenteuer mit einem neuen Mix an Spielercharakteren bestreiten und natürlich gibt es auch Zusammenhänge zwischen den Abenteuern und die Entscheidungen, die eine Gruppe in der ersten Woche trifft, können vielleicht einer anderen Gruppe einen Monat später das Leben retten oder diese in äußerste Gefahr bringen.

Um eine solche Welt, die wie ein Pen & Paper Sandkasten für euch ist, ordentlich und konsistent mit Leben zu erfüllen, bedarf es mehr als nur eine Person, weshalb wir eine Triade an Spielleitern haben, die gemeinsam das Zepter in der Hand haben in den Grenzlanden. Hierbei handelt es sich um Sireals, MrMegaAffe und Chrisbon.

Unser Regelwerk, das hierbei Anwendung finden soll, basiert auf dem System von Savage Worlds, wobei wir einige Anpassungen gemacht haben, um es etwas an das Athalon 1W100 System anzugleichen. In diesem Thema findet ihr alles, was ihr wissen müsst, doch zögert nicht, einen von uns anzusprechen, sollte es noch Unklarheiten geben. Das System enthält viele hausgemachten Regelungen und an einigen Stellschrauben werden wir sicher noch drehen müssen, weswegen wir uns immer über eure Rückmeldungen und Kritik freuen.

Besonders die Welt, die wir bespielen werden, liegt uns am Herzen, denn es handelt sich um das Athalon-Universum. Genauer gesagt, die namensgebenden Grenzlande zwischen der kaiserlichen Monarchie Tasperin und dem wilden Stammesland Haldar.
Diese Region gilt seit langem als umkämpft, schließlich erheben beide Nationen Anspruch auf diese ungezähmten Gegenden, in denen nur wenige Siedler ihr Glück bisher wagten. Gezeichnet von vielen fruchtlosen Invasionen und Plünderzügen, sind die Grenzlande ein Ort, an dem es hart gesottene Krieger, gewitzte Abenteurer und findige Köpfe braucht, um klare Verhältnisse zu schaffen.
Im Namen der tasperiner Krone werden nun erneut Freiwillige dazu aufgerufen, in die Grenzlande zu ziehen, sie zu erkunden und zu sichern, auf dass sie fester Teil des Vaterlandes werden mögen.

Werdet auch ihr dem Ruf folgen?


[Bild: 8MZZSGj.png]

[Bild: 5T0y9Wg.png]

Drucke diesen Beitrag

 
Server Informationen
Teamspeak:  ts.athalon.net
Minecraft:  mc.athalon.net
Discord:    Discord beitreten!
Athalon Wiki: wiki.athalon.net


Zitate

Aktive Themen
Jakob Windwiegen
Letzter Beitrag: Gavinrod Windwiegen
Vor 6 Stunden
Bewerbung
Letzter Beitrag: Gavinrod Windwiegen
Gestern, 09:18 PM
Bewerbung von Lombax
Letzter Beitrag: Gavinrod Windwiegen
Gestern, 09:10 PM
Snorri Luchsbart
Letzter Beitrag: Decaprius
Gestern, 08:03 PM
[Ort] Olianta
Letzter Beitrag: Chilaili
Gestern, 07:57 PM
Robin Brandt
Letzter Beitrag: Ardy
Gestern, 05:48 PM
Lodewich Dreyfus
Letzter Beitrag: DollarGER
08.04.2020, 07:10 PM
Finja Weber
Letzter Beitrag: Kekskruemmels
08.04.2020, 05:17 PM
[Olianta] Taverne
Letzter Beitrag: Rene345
08.04.2020, 04:18 AM
Tarek Valár
Letzter Beitrag: Xetar
07.04.2020, 06:07 PM

Werbungsforen
Minecraftforum.de

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016